Rohdaten:

Gewicht: Barrellänge: Durchmesser:
22 Gramm 45.70 mm 7.20 mm

Lieferumfang:
3 Barrels, 3 Lightning Sapphire Flights und BULL’S G-Grip Shafts

Testbericht:
Aus dem Hause @bullsdarts kommt der Dart von Sarah „Sapphire“ Milkowski.
Dieser kommt in einer wirklich „brillanten“ BULL’S Verpackung daher. Wie bereits angedeutet steht das Design ganz im Zeichen des Saphirs.

Grip: Der ausgewogene Dart besitzt am Ende des Barrels das Markenzeichen von @sarahmilkowska, den Saphir, eingraviert. Das ganze Barrel ist in Silber gehalten und besitzt sehr schöne blaue Highlights. Im Ganzen ist der Dart von Anfang bis Ende stimmig und eine echte Augenweide. Die beiden unterschiedlichen Ringgrips sowie die leichte Abstufung hinter dem Bulls Logo geben dem Barrel eine besondere Form.

Nun ans Board: Bereits nach einigen Aufnahmen bekommt man das Gefühl, dass der Dart eher ein leichter Torpedo ist statt ausgewogen. Das Barrel ist mit knapp 46 mm recht klein, was nach Anpassung des Griffs an den Dart aber nicht stört.
Je mehr ich mit dem Dart spiele umso mehr bessere Scores lassen sich erzielen, wenn man den Dart wie einen Torpedo behandelt.

Fazit:
Im Gesamtpaket ist der Sarah Milkowski Dart ein optisches Highlight, welcher durch seine besondere Form und dem etwas anderen Flugverhalten in keiner Sammlung fehlen darf.

Schreibe einen Kommentar

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner